gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Nachrichten

Auch dieses Jahr keine Advents- und Weihnachtsveranstaltungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es schmerzt mich Ihnen mitteilen zu müssen, dass auch in diesem Jahr alle von der Gemeinde organisierten Advents- und Weihnachtsveranstaltungen ausfallen müssen. Wir haben noch bis Ende der 45. Kalenderwoche gehofft, dass uns dieses wertgeschätzte und traditionelle Vergnügen wieder vergönnt sein würde. Auch deshalb haben wir uns diese Entscheidung keineswegs leichtgemacht.

Weiterlesen ...

Gunter Arnold lädt zum Friedensgebet ein

Die Kirchgemeinde und die Gemeindeverwaltung Großrückerswalde haben am Dienstagabend gemeinsam in der Wehrkirche an den Fall der Mauer am 9. November 1989 erinnert. Knapp 40 Interessenten wollten sich das nicht entgehen lassen.

Weiterlesen ...

Weihnachten im Schuhkarton

Seit 26 Jahren gibt es die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Auch in Großrückerswalde werden die Spenden entgegen genommen. Das ist noch bis zum 11. November im Pfarrhaus oder bei Antje Martin möglich.

Weiterlesen ...

Andacht am 9. November in die Wehrkirche verlegt

Die für den 9. November 2021 um 19 Uhr geplante Andacht mit Gunter Arnold aus Pobershau wird in die Wehrkirche verlegt. Unter dem Motto „Gott sei Dank! – Die Rolle der Kirche während der Friedlichen Revolution in der DDR“ soll sie an den Fall der Mauer am 9. November 1989 erinnern.

Weiterlesen ...

Preßnitztalbahn mit zusätzlichem Fahrangebot

02.11.2021

Auf Grund der starken Nachfrage und der günstigen zu erwartenden Wetterprognose hat sich die Betriebsführung der Schmalspurbahn Steinbach-Jöhstadt entschlossen, am 06. und 07. November 2021 zusätzliche öffentlichen Fahrten anzubieten. Es verkehren 11.05/ 13.05/ 15.05 Uhr ab Jöhstadt sowie 12.00/ 14.00/ 16.00 Uhr ab Steinbach, Züge, welche von einer Diesellok gezogen werden. Für eine Stärkung, z.B. im Rahmen eines Wanderausfluges entlang der Preßnitz und des Schwarzwassers, sorgen das Team der Gaststätte Forellenhof in Schmalzgrube sowie der Imbiss am Bahnhof Jöhstadt.
Auskünfte zum Fahrbetrieb, Informationen und vielem mehr erhalten Sie telefonisch von Montag bis Freitag unter 03 73 43 80 80 37, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ganz aktuell im Internetauftritt unter www.pressnitztalbahn.de