gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Stehende Ovationen für Gregorianische Gesänge

Mauersberg. Nach „Thank you for the music“ der schwedischen Legende „ABBA“ ist das Konzert zu Ende gewesen. Damit habe sich „The Gregorian Voices“ zu Mariä Lichtmess von ihrem Publikum in der Mauersberger Dorfkirche verabschiedet. Das  hatte sich aus Anerkennung für das musikalische Feuerwerk von seinen Plätzen erhoben und klatschte im Rhythmus des Welthits mit. Knapp 200 Besucher hatten die acht Bulgaren angelockt. Der Auftritt war Teil der aktuellen Mauersberger Konzertreihe. Zu sehen war von den Männern nur wenig. Sie standen in ihren Mönchskutten mehr oder weniger im Dunkeln. Das verstärkte das andächtige und feierliche Ambiente, das die gregorianischen Mönchsgesänge versprühten. Zwei Teile hatten die Sänger geboten. Im ersten sangen sie klassisch-gregorianische Choräle, orthodoxe Kirchengesänge, Lieder und mehrstimmige Gesänge der Renaissance und des Barock. Bekannte Lieder der Moderne wie „Sailing“, „The Rose“, „Halleluja“ oder „Amazing Grace“ bildeten den zweiten. Foto: Jan Görner

 

DMC Firewall is a Joomla Security extension!