gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Feuerwehrhistorische Ausstellung noch bis nächsten Donnerstag zu sehen

Großrückerswalde. Aufgrund der großen Nachfrage kann die feuerwehrhistorische Ausstellung im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Großrückerswalde noch bis zum 19. Mai besucht werden. Chris Findeisen hat hier während des Tags der offenen Tür am vergangenen Wochenende einen Teil seiner Sammlung präsentiert. Dazu gehören auch verschiedene historische Uniformen und Ausrüstungsgegenstände sowie Dokumente und Fotos. Geöffnet ist die Ausstellung dienstags von 10 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 14.30 Uhr. Interessenten melden sich bitte im Kultur- und Begegnungszentrum in der Marienberger Straße 72. Weitere Termine zur Besichtigung können unter der Telefonnummer 03735 2679874 oder 0152 09187527 vereinbart werden.